Skip to content
neuer header

Aus und vorbei

Nur wenige Wochen nach der offiziellen Einstellung der VW Amarok geht am 11. Februar (Ende der Bestellmöglichkeit) auch die X-Klasse überraschend in Frühpension. Damit erleidet nicht nur der die letzten Jahre boomende heimische Pick Up Markt eine unverdiente Niederlage, sondern auch alle Pick Up Freunde die auf einen Sechszylinder in einem dezenten Kleid gesetzt haben.

Während Volkswagen vermutlich im Laufe des Jahres 2021 mit einem neuen, gemeinsam mit Ford entwickelten und gebauten Pick Up zurückkehren wird, ist bei Mercedes-Benz kein Nachfolger in Sicht. All jene die in Zukunft auf einen V6 Pick Up als Camping Basis setzen wollen,  empfiehlt es sich rasch zu handeln. So sind zur Zeit noch eine ganze Menge neuer Amarok V6 Modelle mit gehobener Ausstattung verfügbar und auch das Angebot an X-Klasse mit V6 Motor ist zur Zeit noch ziemlich gut. Zusätzlich kann die X-Klasse auch noch bis einschließlich 11. Februar konfiguriert und bestellt werden.

Den Markt betrachtend ist davon auszugehen, dass das Angebot an neuen Amarok und X-Klasse Modellen noch vor dem Sommer erschöpft sein wird. Auf das moderne Angebot der Marken  Ford, Mitsubishi, Toyota, Renault, Nissan, SsangYong und Isuzu hat der Abschied von VW und Mercedes-Benz keinerlei Auswirkungen.

INFO: http://www.mercedes-benz.at http://www.vw-nutzfahrzeuge.at

 

Posted in