Ab Juni in Serie.

Bekannt für gleichermaßen rustikale wie funktionelle Ausbauten, ist SpaceCamper in der Van Community längst eine fixe Größe. Mit mehr als einhundert umgebauten VW Bus Modellen pro Jahr, zählt das Team um Geschäftsführer Ben Wawra, zwischenzeitig sogar zu den größten Anbietern von VW Bus Umbauten in Deutschland. 

Erstmals setzt SpaceCamper beim Limited auf das Aufstelldach aus dem VW-Programm.

Ein wenig gehemmt hat ein noch größeres Wachstum bisher das Preisgefüge, das durch den enormen Anteil an Handarbeit, die auch in Deutschland sehr teuer ist, unausweichlich war. Dennoch ist es SpaceCamper gelungen jetzt einen Weg zu finden ein gut ausgestattetes Modell, zu einem vergleichsweise günstigen Preis, zu realisieren. 

Multifunktioneller Raum für bis zu fünf Personen.

Mit dem SpaceCamper Limited bringt das Darmstädter Unternehmen eine fünfte Modellreihe ins Spiel, bei der es leichte Abstriche hinsichtlich der immer noch hohen Individualisierung zu machen und das erstmals genutzte von Volkswagen bekannte Aufstelldach zu akzeptieren gilt. 

Durch den Vorhang geschützt kann fast überall geduscht werden.

An Bord des Limited findet sich die patentierte, durchladefähige Rückbank genauso wie diverse Staufächer, eine platzsparende Küche und eine Kompressorkühlbox. An Bord auch zwei zusätzliche Batterien, ein leicht zu montierendes Heckzelt und eine Dämmung für die Wände. 

Durch die einfach zu entfernende Rückbank, lässt sich der Limited auch als XXL Transporter nutzen.

Technisch kann dank der 150 PS Dieselmotorisierung (Euro 6d-temp), Klimaanlage, Luft-Standheizung und Rückfahrkamera ebenfalls nicht von einem Sparmodell gesprochen werden. In Deutschland bietet SpaceCamper den Limited im ersten Jahr bereits um 59.900,- Euro an, in Österreich werden es somit rund 68.000,- Euro sein die für diesen echten Allrounder auszugeben sind. 

Nur eine paar der unzähligen schlauen Lösungen die der Limited bereithält.

Aktuell hat SpaceCamper keinen Vertriebs- oder Servicepartner in Österreich. Vielleicht gelingt es aber durch die zu erwartende Steigerung der Stückzahlen, dies mittelfristig zu ändern. Den neuen Limited SpaceCamper gibt es ab kommendem Samstag auf der CMT in Stuttgart live zu erleben, die Serienproduktion soll im Juni 2019 starten.

INFO: www.spacecamper.de   

Das könnte Dich auch interessieren …