Ab April 2019

Rechtzeitig zum Saisonstart bringt die Erwin Hymer Group, die neue Marke Crosscamp, auf den Markt. Dabei handelt es sich um kompakte Camper Vans mit Aufstelldach und einer Innenausstattung, wie wir sie von anderen Freizeitbussen her kennen.

Wahlweise bietet Toyota den Proace auch mit Allradantrieb an.

Standard hier auch eine multifunktionale und zugleich herausnehmbare Küche, Schlafmöglichkeiten für bis zu vier Personen, Kühlschrank und eine zusätzliche Batterie. Das erste Crosscamp Modell basiert auf dem Toyota Proace Verso.

Geschlafen werden kann oben und auch unten zu zweit.

Lieferbar in unterschiedlichsten antriebstechnischen Konfigurationen sollten sich auch in Österreich Startpreise unter 50.000,- Euro ausgehen. Mehr dazu demnächst.

INFO: http://www.toyota.at

Das könnte Dich auch interessieren …